Glasfaser Kunststoffe

GFK - GLASFASERKUNSTSTOFFTEILE

PLEXIGLASFORMUNG

TIEFZIEHEREI

Fertigung Gfk Kunststoffe

Herstellung von Bauteilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Die Teile werden als Faserverbundwerkstoffe im Handlaminatverfahren hergestellt. Glasfaser Kunststoffe eigen sich für Einzelteile und kleine Serien.

  • Formenbau für Teile aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Modellbau
  • Muster aus GFK
  • GFK-Sonderanfertigung

Freigeblasene Elemente

Acrylglasformung erfolgt durch Tempern / Erwärmung der thermoplastischen Stoffe wie Acryl- bzw. Plexiglas. Diese werden weich und lassen sich verformen.
Wir fertigen freigeblasene Bauteile mit Flächen bis zu 2.400 mm x 2.000 mm und bis zu maximal 20 mm dick.

Das Verfahren eignet sich zur Herstellung von

  • Lichtkuppeln
  • Halbkugeln
  • Uhrengläser

Tiefziehen

Bei Tiefziehen oder Thermoformen werden Platten aus thermoplastischen Kunststoffen unter Wärme-Einwirkung in einer Form gezogen. Tiefziehen eignet sich zur Herstellung einer breiten Palette von Tiefziehteilen nach Maßvorgabe als Einzelteile oder Serienfertigung. Maximale Fläche 2.400 mm x 2.000 mm.

  • Abdeckungen, Hauben oder Verkleidungen
  • Werbeobjekte
  • Bootsscheiben
  • Fertigungsformen